Skip to main content

Sphero 2.0 🎮 Ein ferngesteuerter Ball


Der Stand der Dinge schreitet immer schneller voran und die Spielwarenindustrie entwickelt sich natürlich auch immer weiter. Einfache Stofftiere und Puppen beeindrucken schon lange nicht mehr die technikverwöhnten Kinder heutzutage. Spielzeughersteller sind gezwungen ihre Produkte ständig weiterzuentwickeln. Ein Roboter Spielzeug war damals ein Phänomen, welches heutzutage was ganz Normales ist. Das innovative Unternehmen Sphero, damals bekannt unter den Namen Orbotix, beschäftigt sich genau mit diesem Thema und hat seit neuesten den Sphero 2.0 im Sortiment. Dieser ist ein ferngesteuerter Ball, mit dem man grenzenlos seine Kreativität ausleben kann.


Sphero 2.0 - Ein ferngesteuerter Ball

Der appgesteuerte Ball

Unter diesem neuartigen Roboter Spielzeug versteht man eine handygesteuerte Kugel, die auch noch in verschiedenen Farben leuchten kann. Dass das noch nicht alles ist, ist klar. Deswegen klärt dieser Bericht, was die zweite Generation des Sphero sonst noch so kann. Ein langweiliger, leuchtender, ferngesteuerter Ball oder eine revolutionäre Erfindung in der Spielwarenindustrie? – Genau diese Frage wollen wir klären. Daher kannst du nur weiterlesen, wenn du mehr erfahren möchtest.



Hier geht es direkt zum Produkt


Sphero – Das Unternehmen hinter dem ferngesteuerten Ball

 

In dem Jahr 2010 begann das Unternehmen mit der Revolution des vernetzen Spielen. Genau das war ihr Vorsatz und sie haben nie aufgehört daran zu glauben. Sie verschmelzen Robotik und digitale Technologie zu unverwechselbaren Unterhaltungserleben. Das soll vor allem die Fantasie und die Kreativität anregen. Genau wie der Markt, entwickelt sich das Unternehmen auch ständig weiter und versucht immer am technischen Stand der Zeit zu sein. Mittlerweile besitzen sie schon ein großes Sortiment von verschiedenen und außergewöhnlichen Produkten. Ein ferngesteuerter Ball ist noch lange nicht alles. Neben der leuchtenden, handygesteuerten Kugel, gibt es zum Beispiel noch den von Star Wars bekannten R2D2. Weitere Produkte findest du auf der Webseite von Sphero.


Appgesteuerter Ball

Design – Handygesteuerte Kugel

Der appgesteuerte Ball namens Sphero 2.0 ist monoton in Weiß gehalten. Einzig und allein das Firmenlogo strahlt in hellblau auf der handygesteuerten Kugel. Die Oberfläche ist komplett glatt, was für leider manchmal für einen schlechten Grip sorgt. Dieser ferngesteuerter Ball kann in sämtlich verschiedenen Farben leuchten. Somit kannst dieses Roboter Spielzeug zu jeder Umgebung farblich anpassen. Die handygesteuerte Kugel ist etwa so groß wie ein Tennisball. Dadurch bleibt Sphero 2.0 handlich und leicht zu transportieren. Es wiegt gerade einmal 730g und kann auch von einem Kind aufgehoben werden.


Sphero hebt sich optisch sehr viel ab von all den anderen Spielzeugen auf den Markt. Dieser leuchtender ferngesteuerter Ball hat somit einen Wiedererkennungswert.


Handygesteuerte Kugel

Hier geht es direkt zum Produkt


Technischen Daten – Roboter Spielzeug


• Es stehen mehr als 30 Apps für iOS und Android zur Verfügung.
• Die Spitzengeschwindigkeit beträgt 2 Meter pro Sekunde.
• Die Verbindung erfolgt über Bluetooth geht 30 Meter weit.
• Der Akku wird in einer Induktionsladestation aufgeladen.
• Ein voller Akku reicht für eine Stunde hochtourigen Spielspaß.
• Die zweite Generation ist 3-mal heller als das Vorgängermodell.
• Es kann in allen Lieblingsfarben leuchten.
• Das Gehäuse besteht aus Polycarbonat und ist somit super robust.
• Besitzt ein internes Leitsystem mit Gyroskop und Beschleunigungssensor.
• Prinzipiell ein frei programmierbarer Roboter.


Spielen – Nur ein ferngesteuerter Ball?

Die Kombination aus der einfach schlichten Struktur und der umfangreichen Technik der Hardware beeindruckt schon mal. Nun stellst sich die Frage, wie man nun den größten Spielspaß erzielt. Den Anfang machen die zwei mitgelieferten Rampen. Mit diesen kannst du den ersten kleinen Parkour für diesen ferngesteuerter Ball bauen.
Nach kurzer Zeit wird das aber zu eintönig und man sucht neue Herausforderungen für die handygesteuerte Kugel. Und genau hier ist deine Kreativität gefragt. Man hat unzählige Möglichkeiten mit diesem Alleskönner. Egal ob man einen kniffligen Parkour mit Feuer und Flammen erbaut oder einfach den täglichen Spaziergang mit seinen Hunden spielerisch aufwerten will. Es finden sich enorm viele Anwendungsmöglichkeiten für diesen innovativen ferngesteuerter Ball der sich Sphero 2.0 nennt!


Ferngesteuerter Ball

Augmented Reality – Mehr als ein appgesteuerter Ball

Diverse kostenfreie Apps betten virtuelle 3D Figuren in eine beliebige Umgebung ein und man muss nur durch die Kamera des Smartphones schauen und schon verwandelt sich die Welt in ein reales Videospiel. Um einige Beispiele zu nennen kämpft man in dem Spiel The Rolling Dead gegen virtuelle Zombies, die aus dem Fußboden kriechen. Oder wenn man Sphero in ein Nagetier verwandeln will, ist das auch kein Problem. Das Spiel Sharky The Beaver macht es möglich. Dieses Roboter Spielzeug kommt direkt aus der Zukunft!


Roboter Spiezeug

 


Klare Kaufempfehlung

Sphero 2.0 vereint sowohl Technik, als auch Design und kreiert damit eine fantastische Spielwelt mit unzählig vielen Anwendungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Für jedes Kind und junggebliebenen Erwachsenen ist dieser ferngesteuerter Ball perfekt geeignet. Wir wünschen viel Spaß beim Spielen!


Hier geht es direkt zum Produkt


Hier geht es zum Bericht von Prynt Pocket – Die Sofortbildkamera fĂĽr dein iPhone




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *